Social Web
  • zum Ergebnisrechner
  • Folgen Sie uns auf Facebook
  • OpenPR
  • Folgen Sie uns auf Xing
  • Folgen Sie uns auf Twitter
  • Folgen Sie uns auf YouTube
  • kompetenznetz mittelstand
  • Regis Online
  • issuu

„Die WISSENSBILANZ-NORD verweist praxisnah auf die Entwicklungsfelder einer Organisation. Ich empfehle sie als echten Wettbewerbsvorteil ..."

Michael Thiesen
Geschäftsführer IKO Industrie-Kontor

Michael Thiesen<br />Geschäftsführer IKO Industrie-Kontor

Wir haben mit der Wissensbilanz eine wesentlich realistischere Einschätzung für die Wechselwirkungen unserer eng verzahnten Prozesse bekommen..."

Marco Stolle, Geschäftsführer Gestaltung und Organisation werk85

Marco Stolle, Geschäftsführer Gestaltung und Organisation werk85

"Unsere Wissensbilanz hat uns wesentliche und wertvolle Einblicke in unsere sehr komplexen Geschäftsprozesse erbracht ..."

Alexander Künzel
Vorstandsvorsitzender der Bremer Heimstiftung

Alexander Künzel<br />Vorstandsvorsitzender der Bremer Heimstiftung

"Bemerkenswerte Handlungsmaßnahmen im strategischen Kontext- sehr sinnvoll als Ergänzung für unsere bewährten Ratingverfahren...“

Matthias Knak | Stellvertretender Vorstandsvorsitzender, Kreissparkasse Verden

Matthias Knak | Stellvertretender Vorstandsvorsitzender, Kreissparkasse Verden

"Unter lebendiger Moderation der WISSENSBILANZ-NORD folgen nun ebenso intensive Maßnahmen der Prozessoptimierung ..."

Phillip Bock
Geschäftsführer der INnUP Deutschland GmbH

Phillip Bock<br />Geschäftsführer der INnUP Deutschland GmbH

„Die WISSENSBILANZ-NORD half uns, unsere vier neuen Qualitäts-Säulen zu definieren und gezielte Optimierungs-Maßnahmen zu entwickeln“

Tobias Fisahn
Manager Personal |Paritätische Dienste Bremen GmbH

Tobias Fisahn<br>Manager Personal |Paritätische Dienste Bremen GmbH

"Durch die Wissensbilanz wurde mir viel deutlicher klar, was mein Bereich zum Unternehmen beiträgt und wie alles miteinander zusammenhängt ..."

Jeannine Smuskewicz
Disponentin und Koordinatorin, VIVENTU SOLUTIONS AG

Jeannine Smuskewicz<br />Disponentin und Koordinatorin, VIVENTU SOLUTIONS AG

"Der „Roten Faden“ unserer Wissensbilanz war genau das Richtige, um Entscheidungen für unsere komplexen Agentur-Prozesse zu treffen..."

David Zacharias | Geschäftsführer werk85

 	David Zacharias | Geschäftsführer werk85

„Die Wissensbilanz ist ein tolles Werkzeug, um die weichen Faktoren des Unternehmens transparent zu machen ...“

Bettina Wiegmann
Aufsichtsrat VIVENTU SOULUTIONS AG, Bremen

Bettina Wiegmann<br />Aufsichtsrat VIVENTU SOULUTIONS AG, Bremen

„Wir empfehlen die WISSENSBILANZ-NORD, denn sie unterstützt effektiv die Planbarkeit des Unternehmens-Erfolges..."

Dr. Helmut Thamer, Geschäftsführer der TuTech-Innovation GmbH, Hamburg

Dr. Helmut Thamer, Geschäftsführer der TuTech-Innovation GmbH, Hamburg

"Die Wissensbilanz ist eine wertvolle Ergänzung zur kaufmännischen Leitung der Bremer Heimstiftung und ihren Tochtergesellschaften ...“

André Vater
Finanzvorstand der Bremer Heimstiftung

André Vater<br />Finanzvorstand der Bremer Heimstiftung

"Dank der WISSENSBILANZ-NORD wissen alle Mitarbeiter, wie das Unternehmen tickt und worin der „Rote Faden“ der Geschäftsführung besteht..."

Christian Nobel | Mitglied der Geschäftsführung |DINO Anlagen-und Maschinenbau e.K., Bremen

Christian Nobel | Mitglied der Geschäftsführung |DINO Anlagen-und Maschinenbau e.K., Bremen

„Meine Teilnahme an der Wissensbilanz ließ mich erkennen, wie auch von der Basis aus die Dinge in der Pflege gezielt verbessert werden können“

Reiner Plein
Mitarbeiter Pflege Persönliche Assistenz/ISB | Paritätische Dienste Bremen GmbH

Reiner Plein<br>Mitarbeiter Pflege Persönliche Assistenz/ISB | Paritätische Dienste Bremen GmbH

"Mit der DESMA-Prozess-Wissensbilanz gelang es uns, unsere Prozesslandschaft über gezielte Maßnahmen messbar effizienter zu gestalten"

Christian Decker | Geschäftsführer KLÖCKNER DESMA SCHUHMASCHINEN GMBH

Christian Decker | Geschäftsführer KLÖCKNER DESMA SCHUHMASCHINEN GMBH

"Das Verfahren der WISSENSBILANZ-NORD hat uns bereits im Vorfeld unserer erfolgreichen Kompetenz-Netzwerkbildung sehr überzeugt..."

Mathias Wrede, geschäftsführender Gesellschafter, APANDIA GmbH

Mathias Wrede, geschäftsführender Gesellschafter, APANDIA GmbH

"Das HAMBURGER-SCHMERZNETZWERK fand über die WISSENSBILANZ-NORD erfolgreich seine "Netzwerk-DNA"..."

Lutz Gornik, Geschäftsführer der Hamburger Senioren Domizile GmbH |Initiator HAMBURGER-SCHMERZNETZWERK

Lutz Gornik, Geschäftsführer der Hamburger Senioren Domizile GmbH |Initiator HAMBURGER-SCHMERZNETZWERK

"Die WISSENSBILANZ-NORD bietet Marketing-Experten das geeignete Futter zur Weiterentwicklung ..."

Heike Behrens
Marketingleitung ITN GmbH

Heike Behrens<br />Marketingleitung ITN GmbH

"Innerhalb von 3 Monaten 30% mehr Effektivität in Kunden-Projekten durch die WISSENSBILANZ-NORD - sehr empfehlenswert für Medien-Agenturen..."

Michael Brassat, Geschäftsführer der BRASSAT Mediengruppe GmbH

Michael Brassat, Geschäftsführer der BRASSAT Mediengruppe GmbH

„Als Betriebsrat war ich anfangs natürlich skeptisch, erkannte aber sehr schnell den tatsächlichen Nutzen. Sehr empfehlenswert!“

Stefan Holzhausen
Mitarbeiter ISB |Paritätische Dienste Bremen GmbH

Stefan Holzhausen<br>Mitarbeiter ISB |Paritätische Dienste Bremen GmbH

"Durch die innovative Methodik der WISSENSBILANZ-NORD werden wir über gezielt abgeleitete Maßnahmen die Qualitätsführerschaft halten!"

Dipl. Ing. Vermessung Uwe Ehrhorn, Geschäftsführer VERMESSUNGSBÜRO EHRHORN

Dipl. Ing. Vermessung Uwe Ehrhorn, Geschäftsführer VERMESSUNGSBÜRO EHRHORN
 

Netzwerk-Programm der WISSENSBILANZ-NORD


Sie sind Wissensbilanz-Moderator/-in?

Sie wünschen eine konkrete Zusammenarbeit mit der WISSENSBILANZ-DEUTSCHLAND?
Prima- wir freuen uns auf Sie!
Treten Sie bitte mit einigen Informationen zu Ihren Vorstellungen und Erfahrungen mit uns per E-Mail oder telefonisch in Kontakt.
Sie können sich zu uns umfassend hier auf der Homepage informieren, für alle offenen Fragen stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung. Wir vereinbaren jede Zusammenarbeit individuell passend und nach Ihren Wünschen und Vorstellungen. Sprechen Sie uns dazu einfach an.
Das war es auch schon mit den nötigen "Formalitäten"!

Mission-Statement der WISSENSBILANZ-DEUTSCHLAND


Werden Sie Teil unseres WISSENSBILANZ-Teams!


Team statt Einzelkämpfer: Die Vorteile werden Sie schon bald sehr zu schätzen wissen werden!

Wie möchten Sie mit uns kooperieren?
Sie können sich mit Ihrer Kompetenz als Kooperationspartner/-in und Multiplikator/-in der WISSENSBILANZ-NORD einbringen- durch Beauftragung, auf freiberuflicher Basis und natürlich gegen ein angemessenes vereinbartes Honorar.

Z.B. als Vermittler/-in von Wissensbilanzen auf Empfehlungs-Provisionsbasis, als Ideengeber zur Methode Wissensbilanz in unserem Kunden-Netzwerk, als Moderator/-in für einzelne Wissensbilanzen im Auftrag der WISSENSBILANZ-NORD, als Teammitglied, Netzwerk- oder Umsetzungspartner.

Sie bestimmen dabei den die für Sie richtige Vorgehensweise. Jederzeit.
Wir vermitteln Ihnen gerne das notwendige Know-How.

Wir freuen uns auf Sie im stetig wachsenden und lebendigen Netzwerk-Partnerprogramm der WISSENSBILANZ-NORD!

 


Roadshow-Termine: Siehe unten


Jetzt Termin vereinbaren


Tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein und lassen Sie sich über unseren kostenfreien Newsletter informieren.

Wenn Sie Ihre Telefonnummer eintragen, rufen wir Sie sehr gerne zusätzlich umgehend unverbindlich und kostenfrei zurück.

Vielen Dank - Wir freuen uns auf Sie!






Bremer WISSENSBILANZ-DEUTSCHLAND punktet erneut mit dreifach-Sieger-Auszeichnung im INNOVATIONPREIS-IT 2014